Fairwandel

Das nächste klima- und industriepolitische Großevent : Fairwandel – Demonstration der IG Metall am 29. Juni in Berlin

Rote Linie: Braunkohleprotest im Rheinischen Revier am 18.3.18

Das Aktionsbündnis gegen Braunkohle lädt am 18.03.2018 ab 11.30 Uhr zu einer Protestaktion gegen den weiteren Abbau der Braunkohle im Rheinischen Revier ein. Wenn möglich an rote Kleidung, rote Kopfbedeckungen, Accessoires und festem Schuhwerk (muss nicht rot sein) denken! Sitzunterlage und Geschirr fürs Picknick nicht vergessen. Das Aktionsbündnis freut sich noch über tatkräftige Unterstützung (OrdnerInnen, […]

Aktionstage gegen die Grundgesetzänderung und Autobahnprivatisierung

AUFRUF – EILT! Macht mit! Entgegen der Behauptungen aus den Koalitionsparteien: die Autobahnprivatisierung ist nicht vom Tisch! Der offizielle Gesetzesentwurf ist nach wie vor der gleiche und ermöglicht nach wie vor diverse Privatisierungsmöglichkeiten: vom Verkauf der Tochterfirmen über stille Beteiligungen bis hin zum unbegrenzten Einsatz von öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP) und einiges mehr! Wir haben es […]

2. Aktionskonferenz 8.+9. April in Hamburg

„Time to act – united & diverse / Zeit zu handeln – Gemeinsam & Vielfältig“ Mit frischen Wind in den Segeln – Gemeinsam planen gegen G20! Samstag, 8. April 2017 – 10:00 to Sonntag, 9. April 2017 – 15:00 Ballsaal im Millerntorstadion (Stadion des FC St. Pauli) weitere Informationen auf: http://www.g20-protest.de/  

Mehrwertsteuersatz auf Lebensmittel komplett streichen!

… fordert DIE LINKE Gütersloh Kurz vor Beginn der „Grünen Woche“ in Berlin wird über die Mehrwertsteuer für Lebensmittel diskutiert und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will ein sogenanntes „Tierwohl“-Kennzeichen für Fleisch einführen. DIE LINKE dagegen befürwortet eine grundlegende Agrarwende! Ökologischer Anbau, das Ende der Massentierhaltung, faire Löhne für alle Beschäftigten der Branche und ausreichende Einkommen für […]

Arbeitsplan der Ökologischen Plattform – 2017

Die Mitstreiter_innen der Plattform werden sich entsprechend ihren Möglichkeiten für gute Ergebnisse für die Partei DIE LINKE bei den Bundestagswahlen im Herbst 2017 einsetzen. Dazu werden sie u.a. die vorliegenden Materialien der Plattform (Broschüren, Tarantel-Ausgaben, Faltblätter) nutzen. Entsprechend des Aufrufes der Vorsitzenden der LINKEN im Brief an die Mitglieder vom September 2016 werden sie dem […]

Mahnfahrt Fukushima-nie-vergessen

Liebe Anti- Atom- Engagierte, liebe Freunde und Bekannte. Wir, die Inititative Fukushima-nie-vergessen e.V. (klick) aus Freiburg im Breisgau sind im Dreiländereck Frankreich / Schweiz / Deutschland speziell mit den maroden Atommeilern in Beznau (CH) und Fessenheim (Frankreichs ältestem Atommeiler) konfrontiert. Am 24.4.16 werden Inititativ-Gruppen hier am Oberrhein mit Aktionen auf den Rheinbrücken Deutschland-Frankreich (klick) an […]

Internationaler Aktionstag gegen die Freihandelsabkommen

Aufruf zum globalen Aktionstag gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA am 18. April 2015  Attac Deutschland ruft gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Organisationen, Gewerkschaften und sozialen Bewegungen in der ganzen Welt zum globalen Aktionstag am 18. April 2015 auf, um die Freihandels- und Investitions­schutz­ab­kommen der Konzerne zu stoppen und eine Wirtschaftspolitik zu fordern, die den Menschen […]

Vier Jahre Fokushima-Gau

Der Super-GAU in Fukushima jährt sich zum vierten Mal. Und noch immer kommt es jeden Tag zur radioaktiven Verseuchung des Meeres und der Luft. Die Zahl der Krebs-Erkrankungen in der Region steigt stetig und viele Menschen leiden unter dem Verlust ihrer Heimat, die auf Generationen hinaus unbewohnbar geworden ist. Um der Opfer der Katastrophe zu […]

Noch zwei Tage bis zur weltweiten Klima-Demo

Kommt alle mit zur weltweiten Klimaschutz-Demo am 21.9.2014 unter dem Motto Mal schnell die Welt retten! Drei Demonstrationszüge treffen sich zur Abschlussdemo am Brandenburger Tor zum Klima-Fest: 14.00 Uhr – Alex/Neptunbrunnen – Fußgängerdemo mit tanzender Silent Climate Parade 14.30 Uhr – Mariannenplatz Kreuzberg – Fahrraddemo gegen den Klimawandel 16.30 Uhr – Potsdamer Platz/Ebertstraße – Kinder- […]

Demo in Saal

Aufruf zur Demo nach Saal am 24. Mai 2014 um 15:00 Uhr Die Bürgerinitiative Lebensraum Vorpommern, das Anti-Atom-Bündnis Nordost die Vereinigung der Initiativen gegen unkontrollierte Erdgassuche und Hydraulic „Fracking“ Fracturing in Deutschland rufen auf zur Anti-Fracking-Demo. weitere Informationen bei den Organisatoren Kommt zahlreich!

Gabriel fühlt sich missverstanden

Campact schreibt: Weit über 130.000 Menschen haben in den ersten Tagen unseren Appell „Energiewende nicht absägen“ unterzeichnet… Ein kraftvolles Signal, das seine Wirkung bei Energieminister Gabriel nicht verfehlt. Er hat uns ausführlich auf Facebook geantwortet. Wir gingen „nicht sauber mit Fakten um“. Dass er die Energiewende absägen wolle, sei „schlicht absurd“. Und wir sollten „nicht […]

„Wir haben es satt!“

Demonstration Start: 18. Januar 2014, 11 Uhr Ort: Potsdamer Platz, Berlin  Wir haben Agrarindustrie satt! Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle! +++ Mehr als 840 Millionen Menschen hungern weltweit +++ Höfesterben in Deutschland: jedes Jahr schließen 10.000 Betriebe +++ Deutschland importiert Ernährungsgüter im Umfang von über 18 Millionen Hektar +++ 40 Millionen neue Mastplätze für […]

Klimaaktionstag

Unter dem Motto „Energiewende ist Politikwende – Wähle deine Zukunft!“ ruft die Klimaallianz Deutschland auf zum bundesweiten Klimaaktionstag: „Deutschland ist eines der wichtigsten Länder in Europa im Kampf gegen den Klimawandel. Denn die „Energiewende“ ist der notwendige Umbau des gesamten Energiesystems und Deutschlands wichtigster Beitrag für den weltweiten Klimaschutz. Damit wir aber unsere Klimaschutzziele erreichen […]

Aktionswoche zum Katastrophenschutz macht Atomrisiko sichtbar

Messtrupps mit Geigerzählern untersuchen das Gemüse auf dem Wochenmarkt, Straßensperren halten Autos auf zur Dekontamination, große Schilder warnen vor dem Betreten der atomaren Sperrzone, HelferInnen verteilen „Jodtabletten“ an PassantInnen, „Atom-Flüchtlinge“ suchen nach einer Bleibe: AtomkraftgegnerInnen auf der Region um das AKW Grohnde haben vor Kurzem mit unzähligen fantasievollen Aktionen gezeigt, wie man das Atom-Risiko und […]

Tschernobyl-Jahrestag

Am 21.04.2013 finden die Proteste zum 27. Jahrestag der Atomkatastrophe in Tschernobyl bei Brokdorf (klick) und Bergrheinfeld statt. 21.04.2013 – Demo Bergrheinfeld; 12.00 Uhr: Start der Demozüge an den Sammelplätzen 21.04.2013 – Protest- und Kulturmeile  am AKW ab fünf vor zwölf rund um das AKW Brokdorf (klick)

Rund 20.000 TeilnehmerInnen am Samstag – größte Fukushima-Veranstaltung bundesweit

Liebe Leute, mit der grandiosen Demonstration am letzten Samstag haben wir gemeinsam eine völlig neue Form entwickelt, die unmittelbare Gefährdung durch Atomenergie spürbar zu machen. Noch vor wenigen Wochen hätte wohl kaum jemand erwartet, dass sich rund um Grohnde so viele Menschen an so vielen Orten beteiligen würden. Mit rund 20.000 TeilnehmerInnen war die Aktion […]

Kein weiterer Fernstraßenneubau – 52.545 km sind genug!

Kundgebung am 13. März um 09:00 Uhr in Leipzig Unterstützt uns! Kommt zahlreich, bringt  bunte Fahrräder, Transparente und kreative Ideen mit. An diesem Tag verhandelt das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) in Leipzig eine Klage des BUND Hessen gegen einen Planfeststellungsbeschluss der seit über 20 Jahren umkämpften A 44 von Kassel nach Eisenach. Die A44 ist ein besonderes […]

Stell dir vor… Riss im AKW Grohnde

Atomkraftgegner starten Katastrophenszenario Hameln. 5.3.2013, 19 Uhr. Atomkraftgegner haben heute Abend um 19 Uhr einen Riss an das AKW Grohnde geworfen und damit mit ein Katastrophenszenario begonnen. Nach diesem Szenario hat ein (Not-)Stromausfall heute Abend  zum Stillstand aller  Pumpen in der Anlage und zur Schnellabschaltung des Reaktors geführt. Eine Kernschmelze mit anschließender Freisetzung von Radioaktivität […]

umFAIRteilen

Unter der Losung Reichtum besteuern: Raus auf die Straße! ruft das Campagnenetzwerk Campact zur Demo am 29.9.2012 Reichtum vernünftig besteuern – mehr Geld für Kitas, Energiewende und Pflege. Das ist die Forderung, für die wir am 29. September bundesweit auf die Straße gehen. Kommen Sie zur Demo in Berlin! Lieber xxx, ob in Talkshows, im […]

Demo gegen Vattenfalls Energiewende

Antiatomberlin – BI Beeskow – BI Neutrebbin – BI- Altmark  laden ein zur Demo gegen Vattenfalls Energiewende am  Mo., den 10,9. 2012 ,     um 12 – 13.30 (angemeldet) wo  vor der Vattenfall-Hauptverwaltung Cottbus Cottbus, Vom-Stein-Str. 39 Anlaß: Vattenfall feiert sich als Brückenbauer in die Zukunft mit der Veranstaltung „Energie aus der Lausitz: Zukunft akzeptiert?“ Eine […]

Anti-Atom-Demo in Münster

Münster, 28. Mai 2011: „Für einen sofortigen Atomausstieg“, demonstrierten über 7000 Menschen, darunter auch zahlreiche Mitglieder von DIE LINKE. OV Senden-Ascheberg Bei 21 Großdemonstrationen in der ganzen Bundesrepublik haben an diesem Tag mehr als 160.000 Menschen demonstriert. Ihre Botschaft: Schluss mit der tödlichen Risikotechnologie Atomkraft. Atomausstieg jetzt!

Antiatom-Demonstrationszug durch Ahaus

Ahaus, 24. April 2010: Demonstration unter dem Motto „KETTENreAKTION Mit etwa 7000 TeilnehmerInnen, war es die größte Anti-Atom-Demo in NRW seit 1998. Die Atomkraft-GegnerInnen zogen nach einer Kundgebung vor dem Bahnhof durch die Innenstadt von Ahaus, zum Atommüll-Zwischenlager. Sie forderten den sofortigen Atom-Ausstieg und erinnerten an die Katastrophe von Tschernobyl. Dazu aufgerufen hatten einige Anti-Atom-Initiativen. […]