Wir haben es satt!

Protestaktion für insektenfreundliche Landwirtschaft in Berlin Imker*innen mit Rauchtöpfen, Ernährungsbewegte mit Kochtöpfen und Bäuerinnen und Bauern mit Traktoren – das ist das Bild, das sich am Brandenburger Tor bietet, wenn wir Ende Oktober für den Umbau der Landwirtschaft demonstrieren. Wir erinnern Agrarministerin Julia Klöckner an ihr Versprechen bei Amtsantritt. Da sagte sie, sie wolle die […]

Wer jetzt nicht hilft, lässt die Schäferei sterben

„Das öffentliche Fachgespräch zum Thema Herdenschutz auf Initiative der LINKEN im Bundestag hat erneut drei wichtige Erkenntnisse: Präventiver Herdenschutz wird in Wolfsgebieten immer gebraucht, egal wie hoch die Wolfspopulation ist. Präventiver Herdenschutz ist erfolgreich, wenn er deutlich besser finanziell und rechtlich abgesichert wird. Die Unterstützung muss schnell kommen, denn für viele Weidetierhaltungen, insbesondere bei Schäfereien, […]

Klimaanpassung der Thüringer Landwirtschaft

Plenarrede zum Antrag der Fraktionen DIE LINKE, SPD und Bündnis 90/Die Grünen „Klimaanpassung der Thüringer Landwirtschaft“ von Johanna Scheringer-Wright Mit dem Antrag „Klimaanpassung der Thüringer Landwirtschaft“ wollen wir auf die klimatischen Herausforderungen des Klimawandels gerade für die Landwirtschaftlichen Betriebe und der Forstwirtschaft eingehen. Denn kein Sektor ist von Wetter und Klima so betroffen, wie Land- […]

Der Soforthilfe muss eine ambitionierte Reform der EU-Agrarpolitik folgen

Die am 22.8.18 beschlossenen Finanzhilfen für Landwirte mit dürrebedingten Ernteausfällen kommentiert Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):  „Die kurzfristigen Finanzhilfen für die betroffenen Agrarbetriebe sind zu begrüßen. Um den Bauern nicht nur kurzfristig zu helfen, sondern die Betriebe vor zukünftigen Schäden zu bewahren, müssen Steuermittel für den Umbau zu einer […]

Wer ist hier der gefährliche Vielfraß?

Im Artikel “gefährlicher Vielfraß” (Backnanger Kreiszeitung vom 14. August – https://www.bkz-online.de/node/1162480) werden Täter und Opfer vertauscht. Nicht der Borkenkäfer, der Mensch ist der Täter bei der Ausbreitung des Borkenkäfers in unseren Wäldern. Solange das in den Artikeln nicht klar benannt wird, lässt sich auch das Verhalten der Menschen nicht ändern. Von der Autorin wird der Borkenkäfer […]

Urteil des Bundes­verfassungs­gerichts zur Hofabgabeklausel unverzüglich umsetzen

“DIE LINKE begrüßt die de-facto Abschaffung der so genannten Hofabgabeklausel durch das Bundesverfassungsgericht. Das Urteil ist eine Ohrfeige insbesondere für die Union, die eine Anpassung der Gesetzeslage an gesellschaftliche Realitäten viele Jahre verhindert hat. Die Korrektur ist längst überfällig.“, kommentiert Dr. Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das den […]

Tönnies, Campina und das Klima

Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung, 2.8.2018 Die Trockenheit hält Europa in Atem und hat den Kreis Gütersloh fest im Griff. Im Versmolder Naturschutzgebiet Bruch verenden Hunderte von Fischen; in Hamburg und anderswo in Deutschland sind es sogar tausende Fische, die infolge der anhaltenden Hitze und der Algenentwicklung in den Flüssen und Seen sterben. In Greffen hat […]

Wochenmarkt statt Weltmarkt

Einladung zum Ratschlag für sozial-ökologische Landwirtschaft in Nordhessen Unter dem Motto „Wochenmarkt statt Weltmarkt“ wollen wir im Anschluss an unseren thematisch breit gefächerten Ratschlag in Frankfurt (Dez. 2017) nun konkreter werden und inhaltlich in die Tiefe gehen. Nordhessen könnte Vorreiter für die sozial-ökologische Entwicklung landwirtschaftlicher Räume sein: mit regionaler Wertschöpfung, guter Arbeit sowie Schutz von […]

Weidetierprämie jetzt auf den Weg bringen

Am 19.4. haben die Fraktionen DIE LINKE und Bündnis90/GRÜNE einen gemeinsamen Antrag “Weidetierprämie für Schafe und Ziegen jetzt auf den Weg bringen” ins Plenum des Deutschen Bundestags eingebracht. Dazu erklärten Kirsten Tackmann, Sprecherin für Agrarpolitik der Fraktion die LINKE und Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik der Fraktion Bündnis90/GRÜNE: Die Bundesregierung muss jetzt ihre Möglichkeit zur […]

Tarantel Nr. 80 (3/2018)

    32 Seiten, 6 Abbildungen Redaktionsschluss: 15.2.2018 Link zur Ausgabe als PDF-Datei – 530 kB (klick)  Link zur Ausgabe als epub-Datei – 750kB (klick)   Inhaltsverzeichnis Editorial 2 Schwerpunkt: Landwirtschaft 3 Eine andere Landwirtschaftspolitik ist nötig 3 Ist Bio-Landwirtschaft in Großbetrieben möglich? 5 Nur Ökolandbau kann zukünftig die Welt ernähren! 8 Die Bauern und […]