Stop für Neubau von Kohlekraftwerken in den USA

Die EPA begrenzt Treibhausgasemissionen für Kraftwerke. Die Washington Post teilte am 27.3.2012 mit, dass die EPA (amerikanische Umweltschutzbehörde) neue Standards für den Klimaschutz festgelegt hat. Darin werden verbindliche CO2-Grenzwerte für neue Kraftwerke eingeführt. Neue Kohlekraftwerke werden damit in den USA faktisch verhindert, denn die Grenzwerte (umgerechnet 450 g CO2 pro kWh erzeugte Elektroenergie) können ohne die viel zu teure…
Stop für Neubau von Kohlekraftwerken in den USA

Aufatmen für Energiekonzerne

Unter der Überschrift „Warum RWE, Eon und Co. jetzt aufatmen“ analysiert das Manager-Magazin (Das gehört normalerweise nicht zu unseren bevorzugten Quellen!) am 25.02.2012 die Situation und Entwicklung am (Eletro-) Energiemarkt. Da die Energiekonzerne Kohlekraftwerke in der Planung bzw. im Bau haben (EnBW  in Karlsruhe, Eon  in Datteln, Vattenfall in Hamburg, RWE bei Düsseldorf), sind sie…
Aufatmen für Energiekonzerne

Einstieg in den totalen Bahn-Ausverkauf

Zum Einknicken der SPD, Folgen der drohenden Kapital-Privatisierung bei der Bahn und Ansprüche an die öffentliche Daseinsvorsorge Interview mit Dorothée Menzner und Ulrich Maurer Eine Privatisierung der Bahn würde doch sicher mit einem Schlag viel Geld in die Staatskasse spülen. Warum sind Sie so vehement gegen die Pläne von Tiefensee und Mehdorn? Dorothée Menzner:  So…
Einstieg in den totalen Bahn-Ausverkauf