Antikriegstag / Weltfriedenstag 2019

Mahnwachen, Veranstaltungen, Vorführungen, Lesungen, Filme o.ä. zum Antikriegstag / Weltfriedenstag 2019 30. 8. 2019 Bad Kreuznach, , netzwerk-am-turm.de Bonn, Frauennetzwerk für Frieden (FNF), https://www.frauennetzwerk-fuer-frieden.de/ Essen https://www.friedenskooperative.de/termine/antikriegstag-2019-in-essen Fellbach https://www.friedenskooperative.de/termine/antikriegstag-2019-in-fellbach Hattingen https://www.friedenskooperative.de/termine/antikriegstag-2019-in-hattingen München, , http://www.muenchner-friedensbuendnis.de/ Ribnitz-Damgarten https://www.friedenskooperative.de/termine/weltfriedenstag-2019-in-ribnitz-damgarten Wittstock, https://www.friedenskooperative.de/termine/nie-wieder-krieg-nie-wieder-frieden 31. 8. 2019 Aachen, , https://nrw-sued-west.dgb.de/termine/++co++986537c6-a3b6-11e9-a39f-52540088cada Aalen, https://www.aalen.igm.de/termine/termin.html?id=91829 Berlin, , rosaluxemburgstiftung.de Braunschweig, https://www.friedenskooperative.de/termine/antikriegstag-2019-in-braunschweig Bremen, , http://www.bremerfriedensforum.de/ Coburg, https://www.friedenskooperative.de/termine/antikriegstag-2019-in-coburg […]

Atommacht EUropa?

Das Ende des INF-Vertrages hat die Problematik der atomaren Rüstung oder gar eines neuen atomaren Rüstungswettlaufs wieder auf die politische Tagesordnung gebracht. In den letzten Jahren wurde – wenn überhaupt – das Atomprogramm Nordkoreas oder ein mögliches Programm des Iran diskutiert. US-amerikanische und Europäische Atompläne werden viel zu selten diskutiert, obwohl sie die Gefahr eines Atomkrieges deutlich anheizen.

74 Jahre Hiroshima und Nagasaki

Am 6. und am 9. August 1945 haben die Abwürfe zweier US-Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki zu 200.000 sofortigen Opfern geführt. Auch 74 Jahre später leiden und sterben Menschen an den Spätfolgen der Explosionen.

Petition an die künftige Bundesregierung

Unterzeichnen Sie das UN-Atomwaffen-Verbot! 122 Staaten haben im Juli einen Vertrag zum Verbot von Atomwaffen beschlossen. Bislang fehlt Deutschland bei diesem historischen Abkommen. Wir fordern: Die künftige Bundesregierung muss das Verbot unterzeichnen und die US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen! „Mit einer Unterschriften-Aktion will Nobelpreisträger ICAN Druck machen, damit die neue Bundesregierung den UN-Atomwaffenverbots-Vertrag unterschreibt. Atomwaffen gehören […]

Offener Brief

der Ökologischen Plattform bei der LINKEN an die Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Es ist abzusehen, dass die GRÜNEN in einer Jamaika-Koalition ihren Zehn-Punkte-Plan, den sie im Wahlkampf vertreten haben, nicht in den Koalitions­vertrag einbringen können, auf alle Fälle nicht die ökologischen Ziele, wie z.B. sofortige Schließung der 20 schmutzigsten Kohlekraft­werke, Beendigung der […]

Internationales Anti-Atom-Sommercamp in der Bundesrepublik

Vom 17.-23. Juli 2017 werden Expert*innen, Organisator*innen und Aktivist*innen aus mehr als einem Dutzend Ländern von drei Kontinenten, die besorgt über den Weiterbetrieb der Atomindustrie sind, in Döbeln, Mittelsachsen, zusammen kommen, um die fortlaufenden Anti-Atom-Kämpfe zu stärken. Das Internationale Anti-Atom-Sommercamp setzt seinen Schwerpunkt auf die Uranindustrie und auf Laufzeitverlängerungen sowie den Neubau von Reaktoren. Ab […]

Pax Terra Musica

Festival für die Friedensbewegung Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, wie einige von Euch vielleicht schon gehört haben organisieren wir gerade ein Festival für die Friedensbewegung vom 23. – 25. Juni 2017 in Niedergörsdorf, südlich von Berlin. Mehr unter: http://www.pax-terra-musica.de/. Organisiert wird das Festival von 10 Aktivisten aus den verschiedensten Organisationen. Worum geht es: Dieses Festival soll […]

Klimaschutz und Friedenspolitik

Klima-Desaster erhöhen das Risiko für bewaffnete Konflikte in ethnisch zersplitterten Ländern  Pressemitteilung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) „Klimabedingte Naturkatastrophen haben ein destabilisierendes Potential, dass sich in ethnisch zersplitterten Gesellschaften auf besonders tragische Art und Weise entfaltet“, sagt Leitautor Carl-Friedrich Schleussner von Climate Analytics und dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Fast ein Viertel der Konflikte in […]

Rede zum Weltfriedenstag am 1.9.2016 in Cottbus

Auszüge Die Mehrheit unserer gewählten Repräsentanten im Bundestag und Bundesrat hat unsere Beteiligung an Stellvertreterkriegen beschlossen, in denen die Magnaten der westlichen Welt und die östlichen Oligarchen gegeneinander Kriege führen lassen. Kriegsflüchtlinge sind ihnen nicht willkommen. Das Beispiel Syrien zeigt, dass die Zivilbevölkerung, vor dem Terror ausländischer Bomber und Söldner fliehen muss. Die nationalen Globalstrategen, […]

Stopp Ramstein

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, der diesjährige Höhepunkt der Kampagne Stopp Ramstein rückt immer näher. Am 11.06.2016 findet eine Menschenkette um die Air Base Ramstein statt. Hier findet Ihr das (Bühnen-) Programm und Route der Menschenkette (klick) sowie weitere aktuelle Informationen. Diese können auch auf www.ramstein-kampagne.eu (klick zur Ramstein-Kampagne) abgerufen werden. Wir würden uns freuen, Euch […]

Brief an den Parteivorstand DER LINKEN

Liebe Genossinnen und Genossen Die TeilnehmerInnen des Bundestreffens der Ökologischen Plattform am 16. und 17. April 2016 haben im Bericht des Sprecherrates zur Arbeit der Plattform auch eine Bewertung der Friedenskonferenz (klick) der Partei DIE LINKE zur Kenntnis genommen. Diese Konferenz ist ein wichtiges Signal an die Öffentlichkeit dafür, dass DIE LINKE unverrückbar in ihrer […]

Friedenskonferenz DER LINKEN

…  findet am am 19. März 2016 statt. unser Standpunkt (erarbeitet vom SprecherInnenrat): Umweltschutz ist auch Friedenspolitik Die Ökologische Plattform sieht eine enge Verbindung zwischen dem Kampf für die Erhaltung des Friedens/Schaffung einer friedlichen Welt und dem Schutz unserer natürlichen Umwelt, ihrer Erhaltung und Verbesserung. Diese Verbindung sichtbar zu machen, und Klarheit darüber zu verschaffen, […]

Grünes Mäntelchen für Kriegsvorbereitung

Wie die aleo solar GmbH, Tochter der Sunrise Global Solar Energy Co. Ltd. (Taiwan) am 4.2.2015 mitteilt, bezieht die Bundeswehr mobile Solarcontainer mit Hochleistungsmodulen des Herstellers aleo solar. Die Photovoltaikmodule sind in Containern des Herstellers Multicon Solar eingebaut, die als mobile Kraftwerke umweltfreundlichen Strom für Militärcamps und Feldlager der Bundeswehr erzeugen. Sie sollen Dieselgeneratoren ersetzen […]

Frau Merkel, lösen Sie sich aus dem Schlepptau der US-Kriegspolitik

Liebe Linke, bitte seht Euch diese nach meiner Ansicht hervorragende und aufrüttelnde Rede gestern von Frau Wagenknecht an. Sie hat m. E. völlig recht und wir drohen zuzusehen, wie Europa und damit die Welt hochgradig gefährdet wird… Die „Wettbewerbsfähigkeit“ von Deutschland droht Europa zu zerstören. Und wie die Ukraine in einem Blutbad zu versinken droht […]

Energiewende von unten

Für die Auseinandersetzung um die Weiterführung und Beschleunigung der Energiewende hat der SprecherInnenrat als Antwort auf die Energiepolitik der Regierung ein eigenes Eckpunktepapier verfasst. Unsere Antwort auf das Abwürgen der Energiewende „von oben“ lautet: „Energiewende von unten“! Wir wollen die Befürwortung der Energiewende durch die Mehrheit in unserem Land nutzen, um die Stromversorgung immer weniger […]

Schluss mit den Märchen – Nachhaltigkeit endlich ernst nehmen!

Rede von Heidrun Dittrich, DIE LINKE im Deutschen Bundestag am 17.01.2013 Der heute zu beratende Fortschrittsbericht zur Nachhaltigkeitsstrategie kommt genau richtig, denn das Jahr 2013 ist das Jahr der Gebrüder Grimm: 200 Jahre Märchen. Die Lektüre dieses Berichts ist zwar nicht so spannend wie die Märchen der Gebrüder Grimm; aber kaum weniger märchenhaft ist doch die Zauberformel […]

Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 5

Im Frieden und im Krieg – Militär zerstört Natur – Konferenzband   Tagung der Ökologischen Plattform bei der Partei DIE LINKE 26.11.2011 Berlin erschienen bei: MediaService (klick) April 2012 Im Zusammenhang mit der Erarbeitung der Broschüre „Im Krieg und im Frieden – Militär vernichtet Umwelt“ (2/2011) entstand die Idee, zu diesem bisher wenig im Blickpunkt […]

Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 19

Im Krieg und im Frieden – Militär vernichtet Umwelt   142 Seiten Redaktionsschluss: November 2011 Mitherausgeber: BAG Frieden und Internationale Politik 1. Auflage, 2011 Autor: Götz Brandt Donwload als pdf-Datei (klick) Inhaltsverzeichnis Kap. Inhalt Seite Vorwort 8 1. Umweltrecht und Militär 10 1.1. Humanitäres Völkerrecht 10 1.1.1. Sachliche Grenzen in der Kriegsführung 12 1.1.2. Personelle […]