Ich fahre ein Öko-Auto …

Ich fahre ein Öko-Auto und Zitronenfalter falten Zitronen. Wer das glaubt, sollte sich von Martin Klempnow erklären lassen, was ökologische Mobilität (nicht) ist.

Blockade

Die Aktivist*innen fordern den sofortigen, flächendeckenden Ausbau des klimafreundlichen und kostenlosen öffentlichen Personen Nahverkehrs (ÖPNV).

„Zukunft der AutoMobilität“

Für die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag ist klar: Die Erhitzung des Weltklimas erfordert einen Umbau des Verkehrssystems. Gleichzeitig stehen wir im Wandel an der Seite der Beschäftigten.

IAA in Frankfurt

Der von der Automobilindustrie forcierte motorisierte Individualverkehr trägt maßgeblich zur Erderhitzung, Ressourcenverschwendung, Luftverpestung, Zerschneidung von Lebensräumen, Straßenlärm bei. Der überhand nehmende Lobbyismus untergräbt die Demokratie.

Tempolimit auf Autobahnen

Leider kommt die Petition zum Tempolimit nur etwas zu langsam voran. Deshalb nochmal die dringende Bitte um Beteiligung und Weiterleitung.

keine Elektrofahrzeuge auf Gehwege!

Hersteller bezeichnen Elektrofahrzeuge ohne Lenkstange als „Spielzeuge“, doch Motorspielzeuge mit dreifacher Fußgängergeschwindigkeit gehören nicht auf Gehwege.

Dieselabgase – Krankheit & Tod auf leisen Sohlen

CDU/AfD/FDP treten Gesundheit mit Füßen Die Berliner Umwelt- und Verkehrssenatorin Günther macht bisher einen guten Job. Im Dschungel der Interessengruppen und im Dickicht vieler zahnloser Rechtsvorschriften kämpft sie wacker für eine Verkehrswende. Es geht ums Ganze: nämlich eine Verkehrswende, die uns längerfristig von Dreck und Lärm des Autoverkehrs befreit und in eine mobile Zukunft mit […]

Bundesfernstraßen-Gesetz mit Zustimmung DER LINKEN Landesregierungen?

Korrektur, 1.6.2017 Vieles deutet darauf hin, dass die 3 Länderregierungen mit Beteiligung der LINKEN am kommenden Freitag für die Änderung des Bundesfernstraßengesetzes stimmen könnten. Das Gesetz  hat Vor- und Nachteile: Es schafft für den Bund die Möglichkeit, sich im verfassungsrechtlich vorgegebenen Rahmen finanziell am Bau von Radschnellwegen in fremder Baulast der Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände […]

Aktionstage gegen die Grundgesetzänderung und Autobahnprivatisierung

AUFRUF – EILT! Macht mit! Entgegen der Behauptungen aus den Koalitionsparteien: die Autobahnprivatisierung ist nicht vom Tisch! Der offizielle Gesetzesentwurf ist nach wie vor der gleiche und ermöglicht nach wie vor diverse Privatisierungsmöglichkeiten: vom Verkauf der Tochterfirmen über stille Beteiligungen bis hin zum unbegrenzten Einsatz von öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP) und einiges mehr! Wir haben es […]

2. Meininger Energiekonferenz

Wärmeenergie – der schlafende Riese bei erneuerbaren Energien Datum: Samstag, 10. Dezember 2016 10.00 – 16.00 Uhr Ort: Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr (BTZ) – Klosterkirche BTZ Rohr-Kloster, Kloster 1, 98530 Rohr Wenn über die Energiewende gesprochen wird, dann meist über die Versorgung mit Elektroenergie und deren gesicherte vollumfängliche Bereitstellung und Verteilung. Danach geht es meist […]

Mobilitätsstrategie Brandenburg 2030

Online-Beteiligung Hier (klick) gibt es eine Gelegenheit zur Beeinflussung der Verkehrspolitik des Landes Brandenburgs. Sie sollte im Sinne Ihrer Bürger nicht verpasst werden! Überlasst die Zielsetzungen nicht den Lobbyverbänden, die ihre Wirtschaftsinteressen bereits im Entwurf (klick) deutlich eingebracht haben. Der demnach künftig noch viel stärker zunehmende LKW-Straßengüterfernverkehr ist ein Krebsgeschwür des Landes Brandenburgs: Verlärmung, Luftverschmutzung […]

Zebrastreifen-Sterben verhindern – neue Vorschriften sinnvoll und flexibel anwenden

Pressemitteilung von FUSS e.V. (klick) Durch geänderte Verwaltungsvorschriften der StVO sind für Zebrastreifen (im Amtsdeutsch „Fußgängerüberwege „kurz: „FGÜ“ genannt) erhöhte Anforderungen an die Beleuchtung Pflicht geworden. Das sei im Prinzip sinnvoll, meint die Fußverkehrslobby Fuss e.V anlässlich des Tags des Zebrastreifens am 1. September, da Fußgänger Zebrastreifen nutzen, damit sie für Autofahrer besser zu erkennen […]

Kopf hoch im Straßenverkehr

Pressemitteilung von FUSS e.V.; Fachverband Fußverkehr Deutschland (klick) 23.3.16 Der Fachverband Fußverkehr Deutschland Fuss e.V. bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um mehr Achtsamkeit bei der Benutzung mobiler Endgeräte. Von den etwa 2,4 Millionen Verkehrsunfällen in Deutschland pro Jahr wurden etwa ein Drittel durch Ablenkung verursacht, davon sind nach wissenschaftlichen Schätzungen wiederum mehr als ein Drittel […]

Fahrscheinlos durch Düsseldorf

Am 20. Februar 2016 findet im ZAKK in Düsseldorf ein verkehrspolitischer Kongress zum Thema „fahrscheinloser ÖPNV“ (klick) statt. Gemeinsam mit euch möchten wir über eine sozial gerechte und umweltverträgliche Verkehrspolitik reden und konkret das Konzept des „fahrscheinlosen ÖPNV“ als Diskussionsschwerpunkt in den Vordergrund stellen. Weitere Informationen und den Programmablauf findet ihr auf der Kongress-Homepage (klick) […]

Schwerstverletzte Unfallopfer endlich berücksichtigen!

Pressemitteilung des Fuss e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland vom 14.10.2015 Am Sonntag, den 15. November erinnert der Fachverband Fußverkehr Deutschland Fuss e.V. anlässlich des „Weltgedenktags für die Straßenverkehrsopfer“ an die Verunglückten und ihre Angehörigen. Gleichzeitig macht der Verband darauf aufmerksam, dass bei der Erfassung von Unfallopfern immer noch nicht die notwendige Differenzierung zwischen Schwerverletzen und Schwerstverletzten […]

LAG Ökologische Plattform Baden-Württemberg: Ökologische und soziale Mobilität für alle

Die Ökologische Plattform Baden-Württembergs hat ihre Positionen zur ökologischen und sozialen Mobilität für alle beschlossen und stellt diese zur Diskussion: Ökologische und soziale Mobilität für alle Positionen für eine nachhaltige Verkehrspolitik Mobilität ist Bewegungsfreiheit. Mobilität ist nicht gleich Verkehr. Verkehrslärm und -Emissionen belasten die Gesundheit vieler Menschen, besonders in Wohnungen und Wohnlagen, die für Menschen […]

Kein weiterer Fernstraßenneubau – 52.545 km sind genug!

Kundgebung am 13. März um 09:00 Uhr in Leipzig Unterstützt uns! Kommt zahlreich, bringt  bunte Fahrräder, Transparente und kreative Ideen mit. An diesem Tag verhandelt das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) in Leipzig eine Klage des BUND Hessen gegen einen Planfeststellungsbeschluss der seit über 20 Jahren umkämpften A 44 von Kassel nach Eisenach. Die A44 ist ein besonderes […]

Ökosozialismus das geht! SALZ & SOAG – Sommerwochenende

Freitag, 06. Juli 2012, 18:30 Uhr  trifft sich die SALZ – AG für Politikberatung und Querschnittsaufgaben im Gasthof zum Nonnenstein, Kapellenstr. 3, 32289 Rödinghausen. Neben der allgemeinen Zielsetzung der Arbeit der AG wollen wir uns mit dem konkreten Vorschlag eines Seminars zur Aufarbeitung von zwei Jahren Erfahrung der Partei DIE LINKE im Landtag von NRW […]

Thesen zur Verkehrspolitik

der LAG Umwelt DIE LINKE. Landesverband Brandenburg Verkehr verbraucht erhebliche Mengen an Energie und Landschaft. Er ist einer derwichtigsten Verursacher von Umweltverschmutzung, Ressourcenverbrauch, Klimawandel und gesundheitlichen Belastungen vor allem in Städten. Der Flächenverbrauch und die damit verbundenen ökologischen Folgen (z. B. Rückgang der Flächen zur land- und forstwirtschaftlichen Produktion, Entzug von Lebensraum wildlebender Tier- und […]