Schienenverkehr in der EU und weltweit attraktiv machen

Flyer mit Einladung zur Konferenz

Wie kann der Schienenverkehr gegenüber dem Straßenverkehr auf globaler Ebene gestärkt werden? Wie können die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im straßengebundenen Güter- und Passagierverkehr und im Schienenverkehr auf globaler Ebene verbessert werden? Wie können die anstehenden Herausforderungen durch technologische Veränderungen für die Beschäftigten bewältigt werden?

Cassandra Talks: „Wann wir schreiten Seitʼ an Seitʼ …“

„Cassandra“ von Anthony Frederick Augustus Sandys (1829-1904), fotografiert von Sofi, via Flickr (CC BY-NC 2.0)

Jeden letzten Mittwoch im Monat, 18.30 Uhr, bietet die Initiative Ökosozialismus die Cassandra Talks als Austauschrunde zu unserer aktuellen Situation an. Am 29. September ist diese Runde dem Verhältnis von Arbeiter- und Klimagerechtigkeitsbewegung gewidmet.

Saubere E-Autos?

Online-Seminar Die Initiative Ökosozialismus, die Ökologische Plattform bei DER LINKEN und der AK Rote Bete Berlin laden ein zum Online-Seminar Saubere E-Autos? Mit AktivistInnen der Bürgerinitiative Grünheide Moderation: Didem Aydurmuş, Ökologische Plattform DER LINKEN am Samstag, 4. September 2021, 14.00 Uhr via Zoom Und so kann man mitmachen: Einfach den unten stehenden Link anklicken: https://zoom.us/s/5089393473 … Weiterlesen

IAA in München: Aktivist*innen planen Gegenkongress

100 Prozent konzernfrei: Unter diesem Motto planen Aktivist*innen der Mobilitätswendebewegung den „Kongress für transformative Mobilität – KonTra IAA“ in München am 9. und 10. September. Er versteht sich als Gegenveranstaltung zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) zur selben Zeit.