Von „mehr Klimaschutz“ zu „Kein Schuldach ohne PV-Anlage“

Immer noch wird darüber gestritten, ob die Schüler-Demonstrationen trotz Unterrichtsversäumnis und Verstoß gegen die Schulpflicht vertretbar seien. Wenn es logisch zuginge, müsste Sachsen-Anhalts Bildungsminister vor Gericht, da er für das großskalige Unterlaufen der Schulpflicht verantwortlich ist. – Solche Logik figuriert aber wohl nicht im Lehrplan.
Von „mehr Klimaschutz“ zu „Kein Schuldach ohne PV-Anlage“

Dürfen Solar- und Windenergie vermarktet werden?

Solar- und Windenergie sind wie saubere Atemluft und Wasser natürliche Lebensgrundlagen. Sie sind auch Bestandteil menschlich genutzter Arbeitsenergie. In der gegenwärtigen Phase des Industriezeitalters sind Kernenergie und fossile Energie leider noch Grundlage kapitalistischer Ausbeutungsverhältnisse und Hauptbestandteil menschlich genutzter Arbeitsenergie. Sie sind einem global ausgetragenen „Wettbewerb“ um Marktanteile und Marktführerschaft unterworfen. Dieser Konkurrenzkampf ist mit menschenverachtenden…
Dürfen Solar- und Windenergie vermarktet werden?