Stromrekorde

Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien legte im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals deutlich zu. 2018 wurden bereits 38 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland aus erneuerbaren Energien gedeckt – dieser Wert wurde im ersten Halbjahr 2019 nochmal deutlich übertroffen und liegt nach vorläufigen Schätzungen bei etwa 44 Prozent.
Stromrekorde

EEG-Umlage-Befreiungen 2017

Durch die Besondere Ausgleichsreglung in 2017 begünstigte Abnahmestellen. Herausgegeben vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Eschborn (Stand: 2.6.2017) Abnahmestelle PLZ ORT BUNDESLAND BRANCHE A & L Tierfrischmehl Produktions – GmbH 49356 Diepholz Niedersachsen Schlachten (ohne Schlachten von Geflügel) A. Moksel GmbH 86807 Buchloe Bayern Schlachten (ohne Schlachten von Geflügel) A. Schäfer Hehrmühle GmbH & Co.…
EEG-Umlage-Befreiungen 2017

neues isw-Special

Das isw – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V. – hat unter dem Titel „Klimazerstörung. Die Verantwortungslosigkeit kapitalistischer Gesellschaften“ das Special 30 herausgegeben. Aus der Ankündigung auf der isw-Seite (https://isw-muenchen.de/produkt/spezial-30/): In einer fakten- und ideenreichen Untersuchung belegt Franz Garnreiter die Beobachtung von Naomi Klein: „Uns bleibt nur die Wahl zwischen zwei Extremen: Zuzulassen, dass der Klimawandel…
neues isw-Special

„Grüne“ Energie – auf Kosten der Menschenrechte

Pressemitteilung von medico international zur Siemens-Hauptversammlung am 1.2.2017 NGO prangern im Vorfeld der Siemens-Hauptversammlung am 1. Februar 2017 erneut die Mitverantwortung des Konzerns für Menschenrechtsverletzungen und Landraub in zahlreichen Ländern des globalen Südens an. Im Fokus der Kritik stehen so genannte “Grüne Energie”-Projekte. Dazu informiert ein internationales Diskussionspanel am 31. Januar 2017 in München. Das…
„Grüne“ Energie – auf Kosten der Menschenrechte

Die Natur kennt keine Kompromisse

Jörn Schwarz, ASPO Deutschland (klick), und Hans-Josef Fell, Präsident der Energy Watch Group (klick), haben eine Studie vorgelegt mit dem Titel „Deutsche Klimapolitik – vom Vorreiter zum Bremser“ (klick). In fünf Kapitel untersuchen sie Das Pariser Klimaschutzabkommen von 2015; das Energiekonzept der Bundesregierung von 2010; die Umsetzung des Energiekonzepts bis 2015; die Umsetzung des Energiekonzepts…
Die Natur kennt keine Kompromisse