Klimakrise – eine Zerreißprobe für die Ökologen der LINKEN?

Wie auch schon bei der bereits am 3.9.19 auf unserer Seite erfolgten Ankündigung richtet sich die aktuelle Einladung zur BAG Klimagerechtigkeit nicht an Mitglieder der Ökologischen Plattform, die darin eine Spaltung der Ökologen in der LINKEN sehen. So lässt sich zumindest dieser Satz interpretieren: „die noch nicht organisiert irgendwo mitarbeiten“. Während er im damaligen Kontext noch zu verstehen war als Bestrebung, möglichst viele Menschen zu gewinnen, wird jetzt deutlich, dass die in der Ökologischen Plattform organisierten und mitarbeitenden Mitglieder mit dieser Einladung nicht angesprochen werden.
Klimakrise – eine Zerreißprobe für die Ökologen der LINKEN?

künftige Herausforderungen und Strategie der LINKEN

Liebe Genossinnen und Genossen, wir möchten euch einladen, mit uns über künftige Herausforderungen und die Strategie unserer Partei zu diskutieren. Bitte bringt Eure Überlegungen zu Papier und schickt Sie uns. Gemeinsam mit euch wollen wir sie auf einer Strategiekonferenz diskutieren.
künftige Herausforderungen und Strategie der LINKEN

Klimakabinett

Am Freitag trifft sich das sogenannte Klimakabinett der Bundesregierung. Als konkrete und sofort umsetzbare Maßnahmen fordere DIE LINKE. im Hessischen Landtag eine Tempobeschränkung von120 km/h auf Autobahnen, die Einführung des Nulltarifs im Öffentlichen Nahverkehr und die kostenfreie Bereitstellung von Windvorrangflächen für Kommunen und Bürgerenergiegenossenschaften. Gute Ackerböden dürfen nicht versiegelt werden.
Klimakabinett

Abschied vom Auto — Verkehrswende jetzt!

Allein der Straßenverkehr verursacht heute rund 20 % der deutschen Treibhausgasemissionen — mit steigender Tendenz. Wenn die Biosphäre unseres Planeten noch gerettet werden soll, muss dieser Wert bis 2050 auf nahezu null heruntergefahren werden. Das heißt, dass sich unsere Vorstellungen vom „Mobilsein“ tiefgreifend verändern müssen.
Abschied vom Auto — Verkehrswende jetzt!

Parteivorstand der LINKEN und Klimapolitik

Gestern hat sich der Parteivorstand der LINKEN mit „Umsteuern für den Klimawandel/CO2-Besteuerung, Aktionen um den 20.9. und Ökobonus“ beschäftigt. Als Inputgeber/Gäste waren Ralf Lenkert und Jörg Cezanne da (Lorenz Gösta Beutin hat es wegen Zugausfalls nicht zu dem TOP geschafft.). Ralf Lenkert führte ein und stellte fest, dass für uns das Klimaproblem ein soziales Problem…
Parteivorstand der LINKEN und Klimapolitik

Neuerscheinung: Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 8

100 % ökologisch UND sozial – Notwendiger Strategie­wechsel der LINKEN Autor: Prof. Götz Brand 94 Seiten Redaktionsschluss: August 2019 Link zur Ausgabe als PDF-Datei – 940kB (klick)  Aus dem Vorwort der ersten Ausgabe Spürbare Auswirkungen der auf uns zukommenden Vielfachkatastrophe1)siehe „Wohlstand“ nach der Vielfachkatastrophe; https://www.oekologische-plattform.de/?p=3096 liegen nach Meinung vieler Politiker in weiter Ferne, sie sind keine…
Neuerscheinung: Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 8