Workshop-Wochenende

Zeit 22.2.2020 Ort Blankenburg (Harz), Naturfreundehaus Das Kollektiv, Fridays for Future MSH und die Bewegungslinke Sachsen-Anhalt laden zu einem gemeinsamen Workshop-Wochenende in den Harz ein. Gemeinsam mit euch wollen wir Workshops zu Themen wie z.B. „Wie baue ich eine antirassistische Kampagne auf„, „Energiewende“ und „ÖPNV“ bestreiten. Am Sonntag werden wir ein Organizing-Seminar durchführen, …
Workshop-Wochenende

Umweltkatastrophen, Massenvernichtungs­waffen und Wassermangel

Deckblatt WEF Global Risk Report 2020

Größte Risiken für die Welt­wirt­schaft: Zum 50. Jubiläum des Welt­wirt­schafts­forums 2020 sind die Um­welt­probleme an erste Stelle gerückt – sowohl hin­sicht­lich der Wahr­schein­lich­keit ihres Auftre­tens als auch der Aus­wir­kungen auf die Welt­wirtschaft.
Umweltkatastrophen, Massenvernichtungs­waffen und Wassermangel

Konzernfreundliche Agrarpolitik endlich beenden

Im Jahr 2020 muss sich entscheiden, ob die heimische Landwirtschaft weiter vor allem die Profite der Verarbeitungs- und Handelskonzerne erarbeitet, ob weiterhin ihre Interessen auf dem Altar eines sozial und ökologisch blinden Weltmarkts und der Freihandelsabkommen wie Mercosur geopfert werden und ihre Produktionsgrundlage Boden an Investorennetzwerke ausverkauft wird oder ob endlich die agrarpolitischen Weichen für ein kooperatives Wirtschaftssystem gestellt werden, das weder auf Kosten von Menschen noch der Natur lebt
Konzernfreundliche Agrarpolitik endlich beenden