Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 6

Bodeneigentum – Bodenspekulation – Landschaftsfraß 64 Seiten Herausgeber: Ökologische Plattform bei der Linkspartei.PDS, Bundesarbeitsgemeinschaft Umwelt, Energie, Verkehr 2. verbesserte Auflage 06/2013 (1. Auflage, 2006) Autorin:   Rita Kindler Donwload als pdf-Datei   Inhaltsverzeichnis Kapitel Inhalt Seite Vorwort zur 1. Auflage 5 Vorwort zur 2. Auflage 8 1. Die ökologische Funktion der offenen Landschaften 10 2. Bodenpreis…
Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 6

Nachdenken, warum Grüne Gentechnik in unserem Lande nicht mehrheitsfähig ist

Bundestagsrede vom 30. Juni 2006 Kirsten Tackmann „Die große Mehrheit der Menschen in diesem Land sieht die Grüne Gentechnik als Gefahr. Die Gründe dafür sind vielfältig. Umso genauer sollten wir darüber nachdenken, warum die Grüne Gentechnik auch in unserem Land nicht mehrheitsfähig ist – jenseits der Frontlinien von „Technologiefeindlichkeit gegen Fortschrittsgläubigkeit“. „Rede in der 1.…
Nachdenken, warum Grüne Gentechnik in unserem Lande nicht mehrheitsfähig ist

Konfliktpunkt Wirtschaftswachstum

Ökologische Plattform der Linkspartei will Versorgungsnetze in Staatshand Steffen Schmidt Mitte Juni hat sich die Ökologische Plattform bei der Linkspartei in Wernigerode zu ihrem Bundestreffen versammelt. Die Ergebnisse der Debatten um umweltpolitische Vorschläge für das künftige Programm der Linkspartei und über aktuelle Probleme der Versorgungsinfrastruktur flossen in zwei abschließende Erklärungen ein. Trotz der Bemühungen einzelner…
Konfliktpunkt Wirtschaftswachstum

Ökologische Grenzen respektieren.

Erklärung des Bundestreffens der Ökologischen Plattform bei der Linkspartei am 10. und 11. Juni 2006 in Wernigerode Die TeilnehmerInnen diskutierten Grundsätze eines „Ökosozialistisches Manifests“, das als Beitrag in die Debatte um ein Programm für eine neue Linkspartei in Deutschland eingebracht werden soll. In diesem Zusammenhang wurde auf die wachsenden Gefahren und Belastungen verwiesen, die die…
Ökologische Grenzen respektieren.

Es reicht: Versorgungsnetze vergesellschaften!

Erklärung des Bundestreffens der Ökologischen Plattform bei der Linkspartei (10./11. Juni 2006) Wieder einmal offenbaren die Energiekonzerne das gleichermaßen zerstörerische wie unsoziale Wesen des Kapitalismus: Sie bereichern sich schamlos an der Mehrheit der Bevölkerung und treiben die Energiepreise unbegründet in die Höhe. Die unbeherrschbare Atomenergie gefährdet Mensch und Natur, Braunkohletagebau ist Raubbau an der Natur.…
Es reicht: Versorgungsnetze vergesellschaften!

Demminer Wut im Jahre 5

Über das (Mit)Regieren von Linken im Land – am Beispiel Mecklenburg-Vorpommerns Klaus Höpcke Die Philosophin Birgit Schwebs aus Bad Doberan berichtet, was alles los war – auf dem Weg in die Koalition zwischen SPD und PDS in Mecklenburg-Vorpommern. Der Autorin ist eine zeitgeschichtliche Reportage gelungen. Ihr Text liest sich wie ein Polit-Thriller. 1994 kam das…
Demminer Wut im Jahre 5

Die Linkspartei.PDS

sitzt seit Jahren in den  Landesregierungen von Mecklenburg-Vorpommern und von Berlin. Zwei Studien zogen unterschiedliche  Bilanzen. Peter Kroh Der Artikel bezieht sich auf das Buch von Rolf Reißig: Mitregieren in Berlin. Die PDS in Berlin. Karl Dietz Verlag, Berlin 2005, 89 Seiten, 9,90 Euro (Text im Internet unter www.rosalux.de) sowie den Band von Edeltraut Felfe,…
Die Linkspartei.PDS