Protestaktion gegen A100-Ausbau (Berlin)

Liebe Aktive gegen den A100-Ausbau, die Transparente sind fertig, Pflanzen organisiert…. nun brauchen wir nur noch Dich, um am Sonntag 14.10.2018 um 15:00 Uhr gemeinsam die Kreuzung am S-Bahnhof Treptower Park aus Protest gegen den A100-Ausbau zu blockieren und in eine grüne Oase zu verwandeln. Hier alle Angaben zur Protestaktion “Kein Weiterbau der Autobahn durch […]

Tarantel Nr. 82 (9/2018)

  Schwerpunkt: Verkehr 32 Seiten, 11 Abbildungen Redaktionsschluss: 15.8.2018 Link zur Ausgabe als PDF-Datei – 936 kB (klick) Link zur Ausgabe als epub-Datei – 2,9MB (klick)   Inhaltsverzeichnis Editorial 2 In eigener Sache 3 Schreiben der Ökologischen Plattform an Arbeitsgemeinschaften und Zusammenschlüsse DER LINKEN 4 Soziale Bewegung? politische Grundströmung? Parteiflügel? Netzwerk? Arbeitsgemeinschaft? Welcher Weg nützt […]

DGB muss sich zum Klimaschutz bekennen!

Campact-Aufruf: An den Bundeskongress und den Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) “Als Gewerkschafter/innen sehen wir Arbeitsplätze und Klimaschutz nicht als Gegensatz. Klimaschutz und Energiewende schaffen eine zukunftsfähige, moderne Industrie. Deshalb fordern wir den DGB dazu auf: Bekennt euch klar zu den Klimazielen!…” Weiter lesen und unterzeichnen: https://weact.campact.de/petitions/dgb-muss-sich-zum-klimaschutz-bekennen

Netzwerk Ökosozialismus

Erstes bundesweites Treffen am Samstag, 20. Januar 2018, 11.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr in Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, Frankfurt a. M. Wir laden alle Interessierten herzlich zu unserem ersten Treffen im Neuen Jahr ein! Wir wollen dabei unsere inhaltliche Arbeit und unsere Aktivitäten für das Jahr 2018 beraten und planen. Dabei sind die […]

Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 1 – Neuauflage

„Seifenkiste mit Porschesound“ – Zukunft der individuellen Mobilität?   97 Seiten Autor: Götz Brandt 4., überarbeitete und aktualisierte Aufl. Heft 1, Juni 2017 (1. Aufl. unter dem Titel “Grünes Auto” oder “Solarauto”?, Dezember 2007) Hrsg.: Ökologische Plattform bei der Partei DIE LINKE Download als PDF-Datei (518 kB) Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 1. Auflage (2007) 5 Vorwort […]

Die Klimafrage im Kanzlerduell

Liebe Grüne Linke! Dass die entscheidende Zukunftsfrage, der Klimaschutz, im Kanzlerduell kein Thema war, haben bereits Grüne und Linke kritisiert. – (Hoffentlich verbindet es – insbesondere auch die Linke – dort, wo sie Regierungsverantwortung mitträgt, z.B. in Brandenburg, auch mit den entsprechenden Handlungen!) Der Geschäftsführer des Solarfördervereins (sfv), Wolf von Fabeck, hat folgende Pressemitteilung herausgegeben: […]

Kompatibel für eine große Koalition

Interviews der „ADAC Motorwelt“ (09/17) mit Angela Merkel und Martin Schulz zur Mobilität (Kurzfassung der Aussagen) Problem Merkel Schulz Emissionsgrenzwerte Künftig Grenzwertvorgaben nach realen Emissionen während der Fahrt, bessere Testverfahren, Stichproben im Verkehr Europaweite Grenzwerte notwendig Ergebnisse des Dieselgipfels Umtauschprämien sind richtig. Umtauschprämien sind richtig, aber keine Staffelung nach Modellgröße. Musterfeststellungsklage SPD-Vorschläge nicht ausgereift, prüfen […]

Dieselabgase – Krankheit & Tod auf leisen Sohlen

CDU/AfD/FDP treten Gesundheit mit Füßen Die Berliner Umwelt- und Verkehrssenatorin Günther macht bisher einen guten Job. Im Dschungel der Interessengruppen und im Dickicht vieler zahnloser Rechtsvorschriften kämpft sie wacker für eine Verkehrswende. Es geht ums Ganze: nämlich eine Verkehrswende, die uns längerfristig von Dreck und Lärm des Autoverkehrs befreit und in eine mobile Zukunft mit […]

Fehmarnbelt-Querung

Nächste Erörterungsrunde in Lübeck – Schwachstellen am Fehmarnbelt NABU-PRESSEMITTEILUNG | NR 72/17 | 26. JUNI 2017 Am 27. Juni 2017 startet in Lübeck die nächste Erörterungsrunde zur geplanten festen Fehmarnbeltquerung. Nötig geworden ist der zweite Aufschlag, weil über 12.000 teils umfangreiche Einwendungen mit gewichtigen Argumenten gegen das Groß-Projekt die Planfeststellungsbehörde zwangen, erneut wesentliche offene Fragen […]

Bundesfernstraßen-Gesetz mit Zustimmung DER LINKEN Landesregierungen?

Korrektur, 1.6.2017 Vieles deutet darauf hin, dass die 3 Länderregierungen mit Beteiligung der LINKEN am kommenden Freitag für die Änderung des Bundesfernstraßengesetzes stimmen könnten. Das Gesetz  hat Vor- und Nachteile: Es schafft für den Bund die Möglichkeit, sich im verfassungsrechtlich vorgegebenen Rahmen finanziell am Bau von Radschnellwegen in fremder Baulast der Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände […]