Kongress zum Stadtverkehr von morgen

„Mensch und Stadt in Bewegung“ ist das Motto des 22. Umwelt- und Verkehrskongresses BUVKO 2019. Wie kann effizienter, umweltschonender Stadtverkehr von morgen aussehen? Über Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr, Logistik und Luftqualität, Partizipation und Schulweg-Sicherheit werden 350 Teilnehmer*innen beraten.

„Mensch und Stadt in Bewegung“

ist das Motto des 22. Umwelt- und Verkehrskongresses BUVKO 2019.
Wie kann effizienter, umweltschonender Stadtverkehr von morgen aussehen? Zu der Tagung werden 350 Expertinnen und Experten aus Behörden, Politik, Planungsbüros und Wissenschaft erwartet – und nicht zuletzt aktive Bürgerinnen und Bürger.

Inhaltliche Schwerpunkte sind der Fuß-, Rad- und öffentliche Verkehr, Logistik und Luftqualität, Partizipation und Schulweg-Sicherheit.  Ein „U30“-Angebot wendet sich speziell an junge Leute.
Anmeldung und Einzelheiten unter https://www.buvko.de/anmeldung.html.

Zeit

15. bis 17. März 2019

Ort

Darmstadt



Das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit fördern den Kongress.
Veranstalter, Organisatoren und Unterstützer sind unter anderem FUSS e.V. und Umkehr e.V., der Schwerpunkt Verkehrswesen der Hochschule Darmstadt und die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL.

Programm

Medienkontakt:

Roland Stimpel, FUSS e.V.
roland.stimpel@fuss-ev.de
Tel. 0163 – 1833 508