Räumung und Abriss von Baumhäusern im Hambacher Forst im Jahr 2018 war rechtswidrig

Die von der Stadt Kerpen im Herbst 2018 auf Weisung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW durchgeführte Räumung und Beseitigung von Baumhäusern und anderen Anlagen im Hambacher Forst war rechtswidrig.
Räumung und Abriss von Baumhäusern im Hambacher Forst im Jahr 2018 war rechtswidrig

Wie wählen?

„Der Wahl-O-Mat hat einen Makel: Er zielt nur auf Inhalte ab. Und Inhalte sind bei einer deutschen Bundestagswahl nicht zwangsläufig die beste Leitschnur für die Wahlentscheidung“, schreiben Krautreporter (https://krautreporter.de/4065-so-kannst-du-bei-der-wahl-laschet-verhindern).
Wie wählen?