Tarantel Nr. 51 (12/2010)

 Tarantel 5128 Seiten,3 Abb.

Redaktionsschluss: 1.12.2010

Link zur Ausgabe

IN EIGENER SACHE

Einladung zur Tagung „Nachhaltige Schrumpfung der Wirtschaft bei einem sozial-ökologischen Umbau der Eigentumsverhältnisse und Produktivkräfte“ am 12. März 2011

Sitzung des Koordinierungsrats der Ökologischen Plattform am 11. Dezember 2010

PROGRAMMDISKUSSION

Ökologie im Programmentwurf
Ökologische Plattform Nordrhein-Westfalen

Zum Programmentwurf der LINKEN. Ein Diskussionsbeitrag der „Initiative Ökosozialismus“
Bruno Kern

GRUNDSATZFRAGEN UND PERSPEKTIVEN

Was soll das eigentlich heißen: „Natur“?
Friedrich W. Sixel

Ökosozialismus oder Weltgemeinschaftsordnung? Zur Kasseler Erklärung der Bildungsgemeinschaft SALZ e.V.
Werner Grundmann

Thesen zur Wachstumsfrage
Sprecherrat der Ökologischen Plattform

Wachstum über alles? Nein Danke!
Wolfgang Huste

EUROPA- und BUNDESPOLITIK

Damit Lebensmittel Farbe bekennen
Sabine Wils

100.000 in Berlin. Es hat erst angefangen – jetzt weiter für die Vergesellschaftung der Energieversorgung!
Gilbert Siegler

AUS DEN LÄNDERN

Referat auf der 2. Tagung des 2. Landesparteitags des Landesverbands Hamburg am 20. November 2010
Gilbert Siegler

LINKE gegen Kohlekraftwerke Krefeld-Uerdingen und Lünen
Pressemitteilung der Landtagsfraktion DIE LINKE NRW und der Ökologischen Plattform DIE LINKE NRW

Bericht von der Jahreshauptversammlung der ÖPF NRW
Ralf Henrichs

Der Juchtenkäfer (Osmoderma eremita) im Kampf gegen Macht und Kapital
Lothar Keller

BÜCHERECKE

Rezension von Hermann Scheers Buch „Der energethische Imperativ“. 100 Prozent jetzt: Wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zu realisieren ist
Helmut Käss

Peak Oil. Sicherheitspolitische Implikationen knapper Ressourcen
Götz Brandt

Buchempfehlungen
Zusammenstellung Marko Ferst

Peak Soil
Götz Brandt

Seite drucken Drucken