Neue EU-Strategie für Kreislaufwirtschaft

Die europäische Strategie für eine Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil des europäischen Grünen Deals. Doch die Akzeptanz von CCS 9 ist ein in Geschenk an fossile Konzerne die sich wenig darum scheren müssen ihr Geschäftsmodell zu ändern.
Neue EU-Strategie für Kreislaufwirtschaft

Eisen statt Kohle

Diagramm: relative Häufigkeit der Elemente in der Erdkruste

Nach Silizium und Aluminium ist Eisen mit 5,6% das dritthäufigste feste Element in der Edkruste. Eisenpulver ist oxidierbar, es brennt. Bei der Verbrennung wird – wie auch bei der Kohleverbrennung – Energie frei. Eisen könnte daher in Zukunft die Kohle ersetzen. Der Vorteil gegenüber Kohle: Das Verbrennungsprodukt entweicht nicht wie CO2 in die Atmosphäre, sondern…
Eisen statt Kohle

Ein Beinahe-Blackout

Mit warmen Worten wird immer wieder die Notwendigkeit des Speicherausbaus betont, ohne die die Energiewende nicht zügig vollzogen werden kann. Die Ökologische Plattform fordert seit Jahrzehnten einen stärkeren Speicherausbau. Doch die Praxis zeigt das Gegenteil.
Das Ergebnis: Versorgungsengpässe und vor allem weitere Beschleunigung der Erderhitzung.
Ein Beinahe-Blackout

Wasserstoffwirtschaft

Liebe Leute! Ein Genosse hat mich auf eine Veröffentlichung „Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft“ auf der Homepage von Klaus Ernst aufmerksam gemacht1. In meinen Augen ein Text der Lobby des Wasserstoff-Kartells (Hermann Scheer, ex MdB). Wie lange darf Klaus Ernst seine jeder Klimagerechtigkeit widersprechende Position noch im Namen der LINKEN verbreiten? Wie soll ich als LINKER,…
Wasserstoffwirtschaft