Ein Beinahe-Blackout

Mit warmen Worten wird immer wieder die Notwendigkeit des Speicherausbaus betont, ohne die die Energiewende nicht zügig vollzogen werden kann. Die Ökologische Plattform fordert seit Jahrzehnten einen stärkeren Speicherausbau. Doch die Praxis zeigt das Gegenteil.
Das Ergebnis: Versorgungsengpässe und vor allem weitere Beschleunigung der Erderhitzung.
Ein Beinahe-Blackout

Anteil Erneuerbarer Energieträger über 50%

Trassenführung Uckernarkleitung

Der Anteil Erneuerbarer Energieträger ist beim Netzbetreiber 50Hertz auf 56,5% gestiegen. Probleme habe es damit nicht gegeben. Der Gewinn stieg von 182 (2017) auf 238 Millionen Euro (2018). Für dieses J2019 rechnet das Unternehmen mit der Genehmigung für die umstrittene Uckermarkleitung.
Anteil Erneuerbarer Energieträger über 50%

Tarantel Nr. 75 (12/2016)

  32 Seiten, 8 Abbildungen Redaktionsschluss: 15.11.2016 Link zur Ausgabe als PDF-Datei 1,2 MB (klick) Link zur Ausgabe als epub-Datei – zip-komprimiert 3 MB (klick)   Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Editorial 2 In eigener Sache 3 Arbeitsplan der Ökologischen Plattform 2017 3 Sitzung des Koordinierungsrates (KR) am 12.11.2016 3 Aus den Ländern 4 Unser Widerstand hat…
Tarantel Nr. 75 (12/2016)

Rede zum Weltfriedenstag am 1.9.2016 in Cottbus

Auszüge Die Mehrheit unserer gewählten Repräsentanten im Bundestag und Bundesrat hat unsere Beteiligung an Stellvertreterkriegen beschlossen, in denen die Magnaten der westlichen Welt und die östlichen Oligarchen gegeneinander Kriege führen lassen. Kriegsflüchtlinge sind ihnen nicht willkommen. Das Beispiel Syrien zeigt, dass die Zivilbevölkerung, vor dem Terror ausländischer Bomber und Söldner fliehen muss. Die nationalen Globalstrategen,…
Rede zum Weltfriedenstag am 1.9.2016 in Cottbus

Welche Energieunion brauchen wir?

Die Vorschläge der Europäischen Kommission in der Debatte Wie wirken sich die Initiativen der Europäischen Kommission zur Umgestaltung des Strommarktdesgins auf Erneuerbare Energien und Energiegenossenschaften aus? Wie kann ein Netzausbau gestaltet werden, damit der Anteil der Erneuerbaren Energien im Strommarkt wachsen kann? Wie muss der Strommarkt gestaltet sein, um Anreize in den Ausbau Erneuerbarer Energien…
Welche Energieunion brauchen wir?

neue Fernleitungen?

Unter der Überschrift „Braucht die Energiewende neue Fernleitungen?“ stellt Matthias Diehl am 2.5.2015 fünft Thesen auf: Die konventionelle Energiewirtschaft versucht, Braunkohlekraftwerke künstlich am Netz zu halten. Wir werden in absehbarer Zeit bezahlbare Stromspeicher haben. Der billigste und sofort verfügbare Energiespeicher sind große Wassertanks. Auch im Süden muss die Wind- und die Sonnenenergie massiv ausgebaut werden.…
neue Fernleitungen?