Stromrekorde

Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien legte im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals deutlich zu. 2018 wurden bereits 38 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland aus erneuerbaren Energien gedeckt – dieser Wert wurde im ersten Halbjahr 2019 nochmal deutlich übertroffen und liegt nach vorläufigen Schätzungen bei etwa 44 Prozent.
Stromrekorde

Gutes vom Strommarkt

Drei gute Nachrichten von Lichtblick Guten Tag Frau …, die erste tolle LichtBlick-Nachricht für Sie: Wir senken zum zweiten Mal in Folge den Preis für LichtBlick-Strom. Unser neuer Arbeitspreis beträgt 26,44 Cent brutto pro Kilowattstunde. Der monatliche Grundpreis von 8,95 Euro brutto bleibt stabil. Dank des raschen Ausbaus der erneuerbaren Energien fallen die Einkaufspreise für…
Gutes vom Strommarkt

Klimaskeptiker geben nicht einfach auf

Zwei Jahre nach der ZEIT[1] hat die Süddeutsche Zeitung das Thema „Klimaskeptiker“ aufgegriffen. Sie brachte am 4.11.2014 ein Interview mit der Harvard-Historikerin Naomi Oreskes. Diese hat die Strategien der sogenannten Skeptiker analysiert. Sie zeigt auch, dass  Lobbyisten selbst Denkmuster des Kalten Krieges nutzen. Aus der Sicht eines linken Ökologen wäre hinzuzufügen: Der Kampf gegen die…
Klimaskeptiker geben nicht einfach auf

steigende Strompreise bei konventionellen Anbietern – sinkende bei Anbieter erneuerbarer Energie

Wie der Focus berichtete, werden mindesten 32 Stromanbieter ihre Strompreise zum 1.April 2014 erhöhen. Als Vorwand dient (wieder einmal) die gestiegene EEG-Umlage. Dass es auch anders geht, hat der Ökostromanbieter Lichtblick bewiesen, der seinen Strompreis nicht nur nicht erhöht, sondern zum 1.März gesenkt hat.

Der Preis für Ökostrom

Angesichts der Preispolemik gegen Ökostrom  erübrigt sich ein Kommentar zu diesem ungekürzten Text einer Rundmail von Lichtblick an seine Kunden: Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: LichtBlick senkt den Preis für Ökostrom Kunden-Nr.: XXX Guten Tag XXX, für Sie und alle LichtBlick Kunden ist schon heute Bescherung. Denn wir senken den Preis für unseren Ökostrom um 0,72…
Der Preis für Ökostrom

Doppelköpfige Klimapolitik

Rede von Eva Bulling-Schröter, DIE LINKE im Deutschen Bundestag am 13.6.2013 In der wohl letzten Klimaschutzdebatte dieser Legislaturperiode zog Eva Bulling-Schröter eine kritische Bilanz der Arbeit der Bundesregierung in den vergangenen vier Jahren in Sachen Energiewende und Schutz der Erdatmosphäre.