zum Weltklimarat-Bericht: Klimaabgabe für Superreiche

Wer selbst einfache, aber wirksame Maßnahmen wie ein Tempolimit nicht durchsetzt, wird an der Menschheitsaufgabe Klimawandel scheitern. Anstatt nun Milliarden in die Hochrüstung zu stecken, braucht es ein Sondervermögen für Klimagerechtigkeit.
zum Weltklimarat-Bericht: Klimaabgabe für Superreiche

Sozial-Okologische Mobilität

Umbauen, vergesellschaften, aneignen! Online-Diskussion: Warum brauchen wir einen Um- und Rückbau der Autoindustrie? Wie kann kurzfristig im Verkehrssektor der Energieverbrauch gesenkt werden? Welche Bedeutung hat ein kostenloser Nahverkehr? Können in Autofabriken alternativ auch Eisen- und Straßenbahnen produziert werden? Warum wir die Beschäftigten der heutigen Autoindustrie für einen ökologischen Umbau brauchen. Ein öffentliches Beschäftigungsprogramm für eine ökologische Mobilität statt militärische Aufrüstung: Wie es aussehen und wie es finanziert werden kann.

Sozial-Okologische Mobilität

sozial ökologische Konversion

Karl-Heinz Peil, der Mitautor unserer Broschüre „Militär und sozial-ökologische Konversion“
hat  im November eine gute Übersicht  „Was heißt sozial-ökologische Konversion“ zum gegenwärtigen Strand und den Aufgaben der Friedensbewegung unter dem Aspekt der Erderhitzung geliefert, die von Telepolis aus aktuellem Anlass wieder „Frisch aus dem Archiv“ auf die Titelseite gebracht wurde.
sozial ökologische Konversion

Nur globaler Atomkrieg übertrifft die Konsequenzen des Klimawandels

Die Bundesregierung handelt mit den Rüstungsmilliarden dem Klimaschutz zuwider, statt mit schnellen Klimaschutzmaßnahmen die Bewohnbarkeit der Erde sicherzustellen. Noch könnten wir verhindern, dass aus der Klimakatastrophe eine Klimaapokalypse wird. Allerdings nicht durch Aufrüstung, die nur die Spirale von Krieg, Elend und Zerstörung verstärkt.
Nur globaler Atomkrieg übertrifft die Konsequenzen des Klimawandels

Cassandra Talks „Klimawandel und Militarisierung“

„Cassandra“ von Anthony Frederick Augustus Sandys (1829-1904), fotografiert von Sofi, via Flickr (CC BY-NC 2.0)

Die Lage spitzt sich dramatisch zu. Wir befinden uns mitten in der Klima­katastrophe. Der Weltklima­bericht des IPCC hat deutlich gemacht, dass die Zeit kleiner Reförmchen vorbei ist.
Cassandra Talks „Klimawandel und Militarisierung“

Cassandra Talks am 23.2.22 ausnahmsweise um 19.00 Uhr!

Liebe GeossInnen und FreundInnen, unsere Cassandra Talks am kommenden Mittwoch (23. 2.) zum Klimaprogramm der EU-Kommission (Fit for 55) mit Prof. Helge Peukert finden ausnahmsweise erst um 19.00 Uhr statt! Bitte entsprechend vormerken! Einwahldaten https://zoom.us/s/5089393473 Meeting-ID: 508 939 3473 Schnelleinwahl mobil +496971049922,,5089393473# Deutschland +493056795800,,5089393473# Deutschland Einwahl nach aktuellem Standort +49 69 7104 9922 Deutschland +49…
Cassandra Talks am 23.2.22 ausnahmsweise um 19.00 Uhr!