TITANIC. CO2-neutral

Bild der Erde mit Flammenkranz vor schwarzem Hintergrund

Kollisionskurs Die derzeitige fossil-mobile Wachstumsgesellschaft befindet sich unverändert auf Kollisionskurs mit dem Planeten – auf Kosten der kommenden Generationen. Das hat das bahnbrechende Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 29. April 2021 immerhin klar gestellt. Das Gericht entschied, dass das Klimaschutzgesetz nicht ausreicht, um die kommenden Generationen vor einer globalen Erderwärmung von 2 Grad und mehr zu schützen. Die…
TITANIC. CO2-neutral

Es geht weiter!

25.9. glo­baler Klima­streik
Inter­natio­nal wur­de die Coro­na-Pande­mie bereits zu oft als Vor­wand genutzt, um Rück­schritte beim Klima­schutz zu machen. Die not­wen­di­gen Inves­ti­ti­o­nen in grüne Ener­gien blie­ben sowohl im 1,8 Billi­o­nen Euro Paket der EU als auch im 130 Mil­li­ar­den Euro Paket der Bundes­regierung aus. Dabei sind sich Klima­wis­senschaftler*­innen einig: 2020 ist DAS entscheidende Jahr, um die kritischen 1,5-Grad noch einzuhalten.
Es geht weiter!

Wenn es nicht gelingt

Karte der Nordsee mit den beiden vorgeschlagenen Dammprojekten. (Nach Groeskamp / Kjellsson, 2020).

Wir schreiben das Jahr 2500. In den ver­gan­ge­nen 500 Jah­ren ist es der Menschheit nicht gelungen, die Emission von Treibhausgasen und damit auch die Erwärmung unseres Planeten substantiell einzudämmen. Der Meeresspiegel ist bereits um einige Meter gestiegen, mit weiter steigender Tendenz. Können die tiefer gelegenen Gebiete in den Nordseeanrainerstaaten noch langfristig geschützt werden? Könnte ein gigantischer Damm, der die gesamte Nordsee zu einem Binnenmeer macht, dies noch verhindern?
Wenn es nicht gelingt